Aktivitäten bei den Junioren

Das Training für die Junioren verfolgt auf der einen Seite die Vorbereitung für die vier bis fünf Wettfahren pro Saison und auf der anderen Seite soll der Spass am Sport auf dem Wasser nicht zu kurz kommen. Dazu eine Auswahl unserer Aktivitäten:

  • Motorboot Ausflug auf den See mit praktischem Fahrtraining am Motor und Ausbildung der theoretischen Kenntnissen
  • Zehn tägiges Sommerlager mit anderen Junioren aus der ganzen Schweiz. Dort lernt man alles rund ums Wasserfahren kennen. Ab 16 Jahren können erste Erfahrungen mit dem Motorboot gesammelt werden und mit 18 kann die Motorbootprüfung abgelegt werden. JULA
  • Talfahrten wie z.B. Bruggerfahrt: Das ist eine Fahrt mit unseren Schiffen von Zürich nach Brugg
  • Wochenendausflüge wie Pfingstfahrt: Das ist eine zweitägige Fahrt mit unseren Schiffen an verschieden Orten in der Schweiz wie Bodensee, Talfahrt auf der Aare, etc.
  • Eishockeymatch in voller Ausrüstung gegen einen anderen Wasserfahrverein
  • an Festen in unserem Club aktiv teilnehmen und mitwirken
  • und vieles mehr.

Auch hier gilt: Vorbeischauen bringt mehr als davon träumen. Du kannst bei uns so lange gratis schnuppern wie du willst. Genaueres findest du hier.